Wechselbild
 
 
 
»Man muss das Gute tun, damit es in der Welt sei.«
Marie von Ebner-Eschenbach

Freie Schule, selbstverwaltet geführt

Die El­tern, Leh­rerinnen und Lehrer als Mit­glie­der des Schul­ver­eins sind Trä­ger der Schu­le. Wirtschaftlich verantwortlich ist der Vorstand des Schul­ver­eins, der einen Geschäftsführer/eine Geschäftsführerin benennen kann. Entscheidungen werden in den Konferenzen (bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) und Delegationen (Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter) getroffen. Aktuell gibt es die Unter-, Mittel- und Oberstufenkonferenz, die Förderklassenkonferenz sowie als zentrales Gremium die Schulführungskonferenz, die sich vor allem mit pädagogischen Themen beschäftigen. In den Delegationen (Schulführung, Personalkreis, Baukreis, Elternbeiträge, Öffentlichkeitsarbeit, Basarkreis/Martini-Markt, Küchenkreis, Dialog, Forumsvorbereitung) wird themenbezogen gearbeitet und im zentralen Organ, dem Forum, berichtet. Jede Klasse und Kindertagesstättengruppe ist durch zwei stimmberechtigte Eltern im Forum vertreten.

In diesen Gremien können Eltern mitarbeiten:

Vorstand

Baukreis

Delegation Elternbeiträge

Delegation Öffentlichkeitsarbeit

Vertrauenskreis

Küchenkreis

Forumsvorbereitungskreis

Forum