Wechselbild
 
 
 
»Kann man etwas nicht verstehen, dann urteile man lieber gar nicht, als dass man verurteile.«
Rudolf Steiner

Der Förderverein

Der „Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Kiel e.V.“ wurde 1971 als Träger der Kieler Waldorfschule gegründet. Drei Jahre später hatte in einer Tischlerei in Molfsee die erste 1. Klasse der Waldorfschule Kiel ihren ersten Schultag.

Aufgrund der damaligen Förderbedingungen des Landes wurde kurz darauf die Gründung eines zweiten Vereins als Träger des Schulbetriebs notwendig. Der Förderverein fungiert seitdem als Vermieter der Gebäude an den Schulverein. Neben dem Schulgrundstück befindet sich auch der Waldorfkindergarten in Molfsee im Eigentum des Fördervereins.

Darüber hinaus fördern wir aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden Projekte und Anliegen, die sonst aus dem Schuletat nicht bezahlbar wären. So wird etwa die Schulküche zu einem gewissen Teil vom Förderverein finanziert, um den Preis des Schulessens bei hoher Qualität der Speisen für alle Schüler erschwinglich zu halten. Der Verein unterstützt auch die Proben und Konzerte des Oberstufenorchesters und andere Aktivitäten des Musikbereichs und ermöglicht Vorträge, z.B. zur Pädagogik. Weitere Vorhaben, die für das gemeinsame Leben an unserer Schule und die Entwicklung unserer Kinder wichtig und gut sind, können beim Vorstand angemeldet werden.

Alle Aktivitäten des Fördervereins sind eng mit dem Schulverein und der Schulführung abgestimmt. Laut Satzung setzt sich der Vorstand aus drei direkt von der Mitgliederversammlung gewählten und zwei vom Schulverein delegierten Mitgliedern zusammen. Derzeit besteht der Vorstand aus Imke Eulen-Schmusch, Florian Schmitz, Rüdiger Debus und Sven Thomas-Woyton als direkt gewählte sowie Kirsten Rassmus als delegiertes Vorstandsmitglied.

Ein großes Projekt, das nicht aus dem laufenden Schulbetrieb, d.h. aus den Zuschüssen des Landes und den Elternbeiträgen bewältigt werden kann, ist der Bau eines Festsaals. Seit ihrer Gründung vor über 40 Jahren fehlt der Schule ein Saal, der alle Schüler aufnehmen, in dem die Schulgemeinschaft feiern und sich selbst erleben kann.

Mitglied des Fördervereins kann jeder werden, der die Anliegen der Waldorfpädagogik unterstützen möchte. Auch ein kleiner Beitrag, von vielen erbracht, kann Großes bewirken.

Willkommen sind sowohl Mitglieder, die sich mit ihrer Tatkraft und ihrer Freude am gemeinsamen Handeln einbringen, als auch solche, die die Aktivitäten des Vereins mit einem finanziellen Beitrag unterstützen wollen.

Willkommen sind auch Einzel- und regelmäßige Spenden, die mit einer Zweckbestimmung versehen sein müssen, z.B. „Musikleben“, „Schulessen“ oder „Saalbau“.

Der Verein ist gemeinnützig und stellt Spendenbescheinigungen aus.

Der Vorstand des Fördervereins:

Sven Thomas-Woyton
Imke Eulen-Schmusch
Rüdiger Debus
Kirsten Rassmus
Florian Schmitz

Der Förderverein ist unter der Mailadresse foerderverein(at)waldorfschule-kiel.de zu erreichen.